Auswahl einer Infrarotlampe: Welche eignet sich am besten für meine Beschwerden?

Sie sind aus einem bestimmten Grund hier: Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl der richtigen Infrarotlampe, die am besten zu Ihren Beschwerden passt. Es ist gut, dass Sie sich damit befassen, denn die richtige Lampe kann einen großen Unterschied für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden machen. Wir erklären Ihnen die verschiedenen Strahlungsformen und Arten von Infrarotlampen. Wir besprechen, wie die Infrarot- und Rotlichttherapie bei Ihren Beschwerden helfen kann und welche Lampe für Sie am besten geeignet ist. Hast du zu Ende gelesen? Dann sind Sie bereit, die richtige Infrarotlampe auszuwählen und Ihre spezifischen Beschwerden effektiv und sicher zu behandeln!

Infrarotlicht: ein Überblick

Infrarotlicht ist eine unsichtbare Strahlungsform, die bei Kontakt mit einer Oberfläche Wärme erzeugt. Du siehst also das Licht nicht! Infrarot erwärmt die Haut und kann sogar tiefer liegende Gewebe und Gelenke beeinflussen. Nicht sichtbar, aber sehr wirksam für verschiedene Gesundheitszwecke und Beschwerden. Von der Schmerzlinderung über die Verbesserung der Durchblutung bis hin zur Verbesserung der Haut. Es gibt verschiedene Arten von Infrarotlampen, und jede Art hat ihre eigenen spezifischen Eigenschaften und Vorteile. Später in diesem Blog werden wir die folgenden Arten der Lichttherapie besprechen: Nahinfrarot- (NIR), Ferninfrarot- (FIR) und Rotlichttherapie. Sie haben diese Formen zweifellos schon einmal gesehen und sich gefragt, welche für Sie am besten geeignet ist.

Nahinfrarotlampen mit kurzwelliger Strahlung (NIR – IR-A)

Wenn wir von den leistungsstärksten und tiefgreifendsten Infrarotformen sprechen, sprechen wir von den kurzwelligen Infrarotlampen. Diese Form wird häufig für medizinische Zwecke eingesetzt, da die Strahlung am tiefsten in den Körper vordringen kann und die Durchblutung anregt. Denken Sie an die Gelenke und das Gewebe . Das Ergebnis? Erweiterte Blutgefäße und erhöhte Sauerstoffversorgung der behandelten Bereiche. Dadurch werden Schmerzen gelindert, die Muskulatur entspannt und die Durchblutung verbessert.

Ferninfrarotlampen mit langwelliger Strahlung (FIR – IR-C)

Und dann sind da noch die Ferninfrarotlampen, die Ihnen sicherlich begegnen werden. Diese Lampen strahlen eine lange Welle aus und sollen Ihren Körper erwärmen. Wärme lindert Schmerzen und sorgt für ein Gefühl purer Entspannung. Die Infrarotlampe regt nicht nur die Durchblutung an, was sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt, sondern fördert auch die Schweißbildung. Der Hauptzweck dieser Lampen besteht jedoch darin, für Entspannung zu sorgen und Schmerzen zu lindern.

Rotlichttherapielampen (IR-A und Rot)

Diese Lampen strahlen sichtbares rotes Licht aus und fallen nicht unter das Infrarotspektrum. Doch diese Lampen haben viele Vorteile und können auch viele Beschwerden reduzieren. Rotes Licht hat eine entzündungshemmende Wirkung, wirkt sich positiv auf die Hautzellen aus und hilft bei der Gewebereparatur. In der Welt der Hautpflege ist die Rotlichttherapie eine beliebte Form der Hautbehandlung. Diese Form ist auch in der Sportwelt weit verbreitet. Die Wirkung auf die Zellen erhöht das Energieniveau und damit die sportliche Leistung. Unsere Liroma Rotlichttherapielampen wurden speziell entwickelt, um Ihnen die Wahl zwischen einer Rotlicht- oder Infrarotlichtbehandlung zu ermöglichen. Oder gleichzeitig ist sogar das möglich! Sie haben unterschiedliche Beschwerden und benötigen für Ihre Behandlung unterschiedliche Strahlenarten? Dann ist dies die beste Wahl für Sie.

Möchten Sie den Unterschied zwischen IR-A-, IR-B- und IR-C-Strahlung erfahren? Dann klicken Sie auf diesen Link.


Wählen Sie die richtige Lampe für Ihre Beschwerden

Infrarot- und Rotlicht-Fitnesslampen

Infrarotlampen bei allgemeinen Beschwerden

Leiden Sie unter kalten Händen, blauen Fingern, Müdigkeit, schlaffen Beinen, einer Erkältung oder steifen Muskeln? Erwägen Sie eine der Liroma-Infrarotlampen mit Wärme oder die Rotlichttherapielampe in Kombination mit Infrarottherapie . Es wirkt als Wundermittel gegen solche Beschwerden. NIR-Infrarotlicht verbessert die Durchblutung, erweitert Ihre Blutgefäße und lindert kalte Hände und Füße. Es kann sogar Ihre Erkältungssymptome lindern, indem es Ihre Nase und Ihren Rachen erwärmt. Wenn Sie eine Komplettlösung suchen, ist auch eine Kombilampe eine gute Wahl. Rotes Licht kann Ihre Durchblutung verbessern, Entzündungen reduzieren und Ihnen ein allgemeines Gefühl von Wohlbefinden und Energie verleihen.


Infrarotlampen bei Haut- und Gesichtsbeschwerden

Eine Lampe mit Rotlichttherapie ist eine beliebte Methode zur Behandlung von Hautbeschwerden. Das rote Licht stimuliert die Kollagenproduktion, reduziert Falten, reduziert Akne und Hautalterung, verbessert die Durchblutung der Haut und reduziert Entzündungen. Das Ergebnis ist ein strahlendes Gesicht und eine feine Haut! Sehen Sie sich hier unsere Rotlichtlampen an und entdecken Sie hier die spezielle Rotlicht-LED-Gesichtsmaske von Liroma.


Infrarotlampen gegen Gelenk- und Muskelschmerzen

Es ist wichtig, eine Infrarotlampe mit Nahinfrarotlicht (IR-A) zu wählen, um die Vorteile bei Gelenk- und Muskelschmerzen zu erleben. Diese spezielle Art von Infrarotlicht hat die Fähigkeit, tief in das Gewebe einzudringen. Andere Formen der Lichttherapie verfügen nicht über diese Fähigkeit. Klicken Sie hier für unsere Rotlichttherapielampen mit Infrarotlicht (IR-A) und hier für die Infrarot-Wärmelampen .


Infrarotlampen bei rheumatischen Erkrankungen

Viele unserer Kunden leiden unter Arthritis, Fibromyalgie oder anderen rheumatischen Erkrankungen. Beschwerden darüber können erhebliche Auswirkungen auf Ihr Leben haben. Erleben Sie das auch? Dann entscheiden Sie sich für eine unserer Nahinfrarotlampen (IR-A) für die tiefgreifendste und therapeutischste Behandlung zur Linderung Ihrer Beschwerden. Die Infrarottherapie mit IR-A-Strahlung dringt tief in Ihre Muskeln und Gelenke ein, entspannt diese und lindert sofort Schmerzen und Steifheit. Aber das ist noch nicht alles! IR-A reduziert Entzündungen und verbessert die Durchblutung. Sie werden die Wirkung schnell spüren, sodass Sie flexibel und schmerzfrei weitermachen können. Wir sind stolz auf die Anzahl der Kunden, denen wir dabei bereits geholfen haben. Sehen Sie sich hier unsere Rotlichttherapielampen mit Infrarot an und klicken Sie hier für die Infrarot-Wärmelampen . Beide Lampen sind mit IR-A-Strahlung ausgestattet.

Infrarotlampen für einen besseren Schlaf

Den größten Einfluss auf einen guten Schlaf hat die Rotlichttherapie, da sie die Produktion von Melatonin anregt und beruhigend wirkt. Leiden Sie auch unter anderen Beschwerden, wie zum Beispiel Schmerzen? Dann ist die Infrarotlampe mit Rotlichttherapie genau das Richtige für Sie. Niemand kann bei Schmerzen gut schlafen. Klicken Sie hier für unsere Rotlichttherapielampen !

Infrarotlampen bei Sportverletzungen

Sportverletzungen, Gelenk- oder Muskelschmerzen, müde Muskeln oder Schleimbeutelentzündung? Na ja...das gehört leider auch dazu, wenn man regelmäßig Sport treibt. Glücklicherweise bietet die Lichttherapie Vorteile, um diesen Situationen vorzubeugen oder sie schneller zu heilen, wenn der Schaden bereits entstanden ist. Für aktive Sportler ist eine Kombination aus einer Rotlicht-Therapielampe und Infrarotlicht äußerst effektiv! Das rote Licht reduziert Entzündungen, erhöht den ATP-Spiegel und hilft bei der Heilung von Verletzungen, während das tiefe Infrarotlicht Muskeln und Gelenke durchdringt, um Schmerzen zu lindern und eine schnelle Genesung zu ermöglichen. Wählen Sie unsere Rotlichttherapielampen für bessere Ergebnisse, schnellere Genesung, mehr Energie und weniger Schmerzen.


Infrarotlampen bei Traurigkeit oder depressiven Beschwerden

Für Traurigkeit und Depression gibt es keine einfachen Lösungen, aber die Rotlichttherapie kann eine wertvolle Ergänzung zur Verbesserung Ihrer Stimmung sein. Wie? Es beeinflusst Ihre biologische Uhr, regt die Produktion von Melatonin (Ihrem „Schlafhormon“) an und erhöht den Serotoninspiegel (Ihr „Glückshormon“). Insbesondere bei saisonaler affektiver Störung (SAD) kann rotes Licht durch seine beruhigende Wirkung die Symptome lindern und gleichzeitig Stress und Ängste reduzieren. Wichtig: Gerade bei schweren Depressionen ist die Rotlichttherapie eine ergänzende Behandlung. Konsultieren Sie immer einen Spezialisten, bevor Sie diese Therapie ausprobieren. Entdecken Sie unsere Rotlichtlampen !


Infrarotlampen gegen Rückenschmerzen

Viele verschiedene Lampen können Ihre Rückenschmerzen lindern. Erwägen Sie Rotlichttherapielampen oder Infrarot-Wärmelampen . Aber wir haben gerade ein Produkt speziell für Ihren Rücken entwickelt, das etwas Aufmerksamkeit gebrauchen könnte. Der tragbare Infrarotgürtel von Liroma könnte eine gute Option für Sie sein! Die Infrarotstrahler strahlen Wärme (IR-C) ab, die den Schmerz sofort lindert. Sie haben sonstige Beschwerden oder Wünsche bezüglich Ihrer Infrarotlampe? Dann können Sie sich auch für die oben genannten Lampen entscheiden. Vergleichen Sie sie hier!

Infrarot, die praktische Lösung zur wirksamen Schmerzlinderung, Linderung von Beschwerden und Förderung Ihrer Gesundheit.

Abschluss

Viele Informationen, aber hoffentlich haben Ihnen diese Informationen bei der Suche nach der richtigen Lampe geholfen und Sie wissen nun, welcher Typ am besten zu Ihren Beschwerden passt. Wie Sie sehen, eignen sich Infrarotlampen hervorragend für verschiedene Zwecke. Es ist wichtig, die richtige Wahl zu treffen und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Formen und der Funktionsweise der Lampen zu kennen.

Die kurzwelligen Infrarotlampen (NIR – IR-A) dringen tief in den Körper ein, ideal für Gelenke und Gewebe. Die langwelligen Infrarotlampen (FIR-IR-C) zielen darauf ab, den Körper zu erwärmen, was Schmerzen lindert und für Entspannung sorgt. Und dann haben wir noch die Rotlichttherapielampen, die zwar nicht ausschließlich im Infrarotspektrum liegen, aber auf jeden Fall beeindrucken. Diese Lampen haben entzündungshemmende Eigenschaften und werden häufig in der Hautpflege und im Sport eingesetzt. Sie können Ihre Stimmung verbessern und Ihren Schlaf verbessern, was sicherlich ein wichtiger Aspekt unserer Gesundheit ist. Wählen Sie die richtige Lampe basierend auf Ihren spezifischen Bedürfnissen und erleben Sie die Vorteile dieser verschiedenen Formen der Lichttherapie.

Sind Sie neugierig auf die Lampen geworden und wünschen weitere Informationen? Dann klicken Sie auf den untenstehenden Link, um unser umfangreiches Sortiment zu entdecken. Brauchen Sie noch Hilfe? Das spielt überhaupt keine Rolle. Wir sind bereit für Sie! Schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie das Anfrageformular auf der Website aus und lassen Sie sich von einem der Kollegen aus dem Liroma-Team persönlich beraten. Lesen Sie mehr auf liroma.nl

Warnung : Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Beschwerden immer einen Arzt, bevor Sie unsere Produkte verwenden. Im Zweifelsfall gilt das Gleiche. Liroma stellt lediglich allgemeine Informationen zur Verfügung und kann keine medizinische Beratung anbieten.

Zurück zum Blog